Von KTM als „das Biest“ bezeichnet, von uns aber eher als richtig umgängliches Hyper-Naked Bike mit ordentlich Schmalz aus einem riesigen V2-Motor wahrgenommen.

Die 2022er Ausgabe der KTM 450 SMR für Rennstrecken ist in diesen Tagen im Angebot. Der leichte Motor (nur 27 kg) liefert satte 63 PS.

Die feinste Ware, die KTM zu bieten hat, verpackt in einer 4-Takt Enduro - das ist die neue KTM 350 EXC-F Factory Edition 2022.

 Nach echten Rennmaschinen wie der RC4 R, oder RC8 C bringt KTM wieder zwei waschechte Supersportler für die Straße: Die Geschwister RC 125 und RC 390.

GASGAS hat neue Modelle für 2022, aber das Ziel bleibt dasselbe – weiterhin leistungsstarke Offroad-Motorräder für diejenigen zu liefern, die gerne fahren!

 Die Modellvorstellung der 2022er Husqvarna-Modelle hat schon vermuten lassen, dass auch bei KTM für das neue Modelljahr nur wenige technische Neuerungen zu erwarten waren.

Die KTM RC 8C ist DAS neue READY TO RACE Präzisionswerkzeug. Streng limitiert und rein für den Rennstreckeneinsatz gemacht: Die neue KTM RC 8C steht auf der Pole-Position für Racer in ORANGE auf der Jagd nach der neuen Bestzeit.

Youngster, die früh essentielle Fähigkeiten erlernen, entwickeln sich zu sichereren, selbstbewussteren Fahrern. Und wer wünscht sich das nicht? Also haben wir uns mit Stacyc™, einem Giganten am Markt der Elektro-Laufräder zusammengetan, um nicht nur eines, sondern gleich zwei GASGAS Factory Replica-Modelle zu entwickeln. Das bedeutet spielerisches Lernen und maximalen Spaß.

Mit je drei überarbeiteten Zwei – und Viertakt-Maschinen zwischen 125 und 450 Kubik stellt KTM das Modelljahr 2022 vor. Besonders die Viertakter profitieren von neuer Elektronik und Fahrwerken.